Ausstellung: CasinoLux

Just what is it that makes BOOKS so different, so appealing?

Ausstellungskataloge des Casino Luxembourg – Forum d’art contemporain

Seit seiner Eröffnung im Jahre 1996 hat das Casino Luxembourg – Forum d’art contemporain mehr als 80 Publikationen herausgegeben – Kataloge von Gruppenausstellungen, Monographien und Künstlerbücher. Diese Publikationen zeugen von Ausstellungen und Künstlerprojekten, die im Laufe der Jahre im Forum realisiert wurden, aber sie spiegeln auch die Entwicklung der Gegenwartskunst schlechthin. Da das Casino Luxembourg überwiegend wechselnde, zeitlich begrenzte Ausstellungen zeigt, sind seine Veröffentlichungen oft die einzigen materiellen Spuren, die von ihnen geblieben sind.

Von seinen Anfängen an hat das Casino Luxembourg zahlreichen luxemburgischen und ausländischen Graphikern freie Hand bei der Gestaltung von Büchern gegeben, die die ganze Vielfalt der in den Ausstellungen präsentierten Themen und künstlerischen Haltungen widerspiegeln. Eine Auswahl dieser Bücher, sie alle graphisch originell gestaltet, voll überraschender Ideen, ja oft selbst veritable Kunstwerke, zeigt die Universitätsbibliothek Trier nun in Zusammenarbeit mit dem Casino Luxembourg (der Titel der Ausstellung spielt auf eine Inkunabel der amerikanischen Pop-Art an). Ein Teil der Exponate entstammt einer umfangreichen Bücherspende, die das Casino Luxembourg der Bibliothek 2009 gewährt hat, die anderen Exemplare sind Leihgaben des Casino.

Alle Publikationen des Casino Luxembourg können online unter www.casino-luxembourg.lu recherchiert und dort bestellt werden.