Ausstellung: Garten
zum Bild in Originalgröße [762 KB]
Seite 4 von 11
zurückvor
Kraftwerk der Harmonien: Im „Großen Gewölbe“ des Heidelberger Schloßgartens hatte sein Schöpfer Salomon de Caus vorgesehen, „eine Wasser Machinam darinn zurichten zu lassen, daß man vermittels des Wassers die drey Art und Gattungen der Alten Musick, so Sie Diatonicam, Harmonicam und Chromaticam genandt, hette hören können“ – ein Plan, der religionskriegsbedingt nie zur Ausführung kam.
 
Caus, Salomon de: Hortus palatinus: die Entwürfe zum Heidelberger Schlossgarten
Nachdr. d. Ausg. Frankfurt am Main 1620. Worms: Werner, 1980. [34] Bl.: überw. Ill. u. graph. Darst. (Grüne Reihe; 1)
Signatur: 33 = X.DT.HD/pb 6417-Text