Ausstellung: Geld
zum Bild in Originalgröße [154 KB]
Seite 10 von 12
zurückvor
Abbildung:
Cleeve, Brian [Hrsg.]: W. B. Yeats and the designing of Ireland's coinage: texts by W. B. Yeats and others
Dublin: Dolmen Press, 1972. 75 S. (New Yeats papers; 3)
Signatur: np 11303
Man stelle sich vor, Seamus Heaney oder H. M. Enzensberger hätten über die Gestaltung des Euro-Geldes präsidiert! In Irland war es der Dichter William Butler Yeats, der 1926 dem Auswahlkomitee für das Design der ersten Münzserie vorstand: Yeats forderte statt "patriotischer Embleme" Tierdarstellungen nach griechischen Vorbildern; unter den Wettbewerbsteilnehmern erhielt der britische Medailleur Percy Metcalfe (1895-1970) den Auftrag für die Endausführung auf der Grundlage der von ihm eingereichten Entwürfe (oben).