Ausstellung: Pekingsburg
zum Bild in Originalgröße [109 KB]
Seite 2 von 9
zurückvor
Obolensky, Chloe (Hrsg.): Das alte Russland: ein Porträt in frühen Photographien, 1850 - 1914
München: Beck, 1980. Getr. Zählung: überw. Ill.
Signatur: 38 = PA/sb17993
 
(Abb.:Bauarbeiten am Newaufer, rechts Eremitage und Winterpalast, um 1870)
„An anderen Orten hat man große Städte zur Erinnerung an große Thaten der Vergangenheit gebaut, ... Petersburg aber mit seiner Pracht und Größe ist eine Trophäe, welche die Russen ihrer künftigen Größe errichteten. ... Und wahrhaft bewundernswerth ist, daß dieses Vermächtniß eines Mannes an sein ehrgeiziges Vaterland von der Geschichte angenommen worden ist. Die Prophezeihung Peters des Großen, die in Granitblöcken im Meere geschrieben steht, geht seit einem Jahrhunderte vor den Augen der ganzen Welt in Erfüllung.“
(Astolphe de Custine: Russische Schatten: Prophetische Briefe a. d. J. 1839. Nördlingen: Greno, 1985. S. 60.)