2. Haushalt

2.1 Verfügbare Mittel

  2002 (in Euro) 2001 (in DM)
Gesamtetat UB Trier:  1.897.672  3.703.391,53
Abzüglich Sachmittel, Einbandmittel etc.
Verblieben für den Medienkauf: 
1.636.134 3.132.890,56
Hiervon ausgegeben: 1.631.320 2.710.359,00
Rest: 266.352 422.534,13 DM

In den Mitteln für Medieneinkauf sind sämtliche hierfür verfügbaren Gelder enthalten, inklusive der Ausgaben von Berufungsmitteln der Fächer, Zuschüsse verschiedener Art, Überträge etc.

2.2 Ausgaben für ausgewählte Kaufarten

  2002 (in Euro) 2001(in DM)
Zeitschriften 818.209 1.386.515
Monographien  739.365  819.969
CD-ROM  30.947 84.099
Mikromaterialien 3.656 18.580

2.3 Mittel aus Berufungs- und Bleibeverhandlungen

    2002 (in Euro) 2001 (in DM)
Insgesamt: 53.779 185.729
Ausgegeben:  41.080 103.640
Davon entfielen auf: Pädagogik 2.015  
  Psychologie 123
Philosophie 936
Medienwissenschaft 118
Klass. Philologie 51
Anglistik 2.993
Sinologie 694
Japanologie 498
Geschichte/Papyrologie 3.182
Kunstgeschichte 2.918
Ägyptologie 132
Politikwissenschaft 2.052
Soziologie 34
Geographie 2.614
Betriebswirtschaft 4.059
Mathematik 3.645
Informatik 1.614
Rechtswissenschaft 13.402

2.4 Fundraising

Angesichts knapper werdender Mittel spielt Fundraising eine wichtige Rolle. Allerdings sind die Ergebnisse noch ausbaufähig.

Die Fachschaft WISO spendete 2002 ca. 500 €. Dazu gab der anonyme „Mister Ten Percent“ wiederum 10%. Auch die Fachschaft Jura spendete die im Rahmen einer Veranstaltung zusammengekommenen Mittel in Höhe von ca. 4000 € der Bibliothek.

Leider blieben die Versuche zur Verlängerung des „McKinsey-Buttons“ auf der Homepage der Bibliothek erfolglos.