Erste Hilfe: Der Bibliothekskatalog
Der BIB-KAT ist die erste Anlaufstelle für die Literaturrecherche in der Trierer Uni-Bibliothek. Er durchsucht mehr als 1,1 Millionen Bücher, Zeitschriften, Zeitungen und andere Materialien. Bis auf einige Werke vor 1984 findet er fast alles, was die Bibliothek zu bieten hat.

weiter...

Ferngesteuert: Die Digitale Bibliothek
Die Digitale Bibliothek DigiBib ermöglicht den komfortablen Zugang zu Buch- und Zeitschriftenkatalogen zahlreicher Bibliotheksverbünde. Deshalb ist sie ideal, um Bücher per Fernleihe zu besorgen, die in der Trierer Bibliothek nicht vorhanden sind.

weiter...

Letzte Chance: Der Zettelkatalog
Ist das gesuchte Buch im Bib-Kat nicht auffindbar, kann die Recherche im Zettelkatalog fortgesetzt werden. Hier sind Bücher erfasst, die vor 1987 angeschafft wurden. Auch diese Art der Literatursuche erinnert an vergangene Zeiten und ist deshalb eher Ultima Ratio als tägliches Werkzeug.

weiter...