Der Zettelkatalog

Obwohl vier Fünftel der gesamten Literatur der Universitätsbibliothek Trier über denBib-Kat online recherchierbar sind, ist der Zettelkatalog besonders für die vor 1987 erworbene Werke wichtig.
Ausnahme: Zeitschriften und Artikel sind hier generell nicht zu finden. Das Erscheinungsjahr des Buches ist unbedeutend, ein 1988 gekauftes Buch von 1975 ist nicht im Zettelkatalog erfasst. Die Bestände der Lesesäle sind schon zu annähernd 100 Prozent im Bib-Kat recherchierbar.
Der Katalog der Stadtbibliothek sowie des Priesterseminars erfasst die dort vorhandene Literatur vor 1991/92. Der Katalog des Priesterseminars ist zweigeteilt, und zwar in einen alphabetischen Hauptkatalog und in den handgeschriebenen "Alten Katalog", der nur die Literatur bis einschließlich 1932 enthält.
Normalerweise sind die Zettelkästen links hinter dem Haupteingang der Bibliothek zu finden.

   
 
Manchmal kann die Recherche im Zettelkatalog die Lösung sein.
 
     

Recherche mit dem Zettelkatalog:

Generell wird eine Wort-für-Wort Ordnung eingehalten, Titel werden unter Vernachlässigung des Artikels am Anfang in der Originalreihenfolge sortiert ("Leiden des jungen Werther").

Nach folgenden Kriterien können Bücher gesucht werden:
a) Verfasser (Miller, Arthur):
- Existieren mehr als drei Verfasser, ist das Buch unter dem Buchtitel zu finden
- Sind nur Herausgeberangaben vorhanden, ist nach dem erstgenannten Herausgeber zu suchen

b) Titel ("Die Leiden des jungen Werther")
- Beim Zettelkatalog der Unibibliothek gilt die Wort-für-Wort Ordnung, jedoch werden Artikel am Anfang weggelassen ("Leiden des jungen Werther")
- Wenn im Titel eine allgemeine Veröffentlichungsform (Jahrbuch, Journal, Mitteilungen, etc.) und eine Körperschaft (Verein, Gesellschaft, etc.) stehen, ist der Name der Körperschaft nachzuschlagen
- Achtung: Bei den Zettelkatalogen des Priesterseminars und der Stadtbibliothek gilt die grammatikalische Ordnung, bei der in der Regel nach dem Substantiv, immer aber nach dem bedeutungstragenden Wort geordnet wird (Leiden, Werther, jungen). Genauere Beschreibungen sind am Katalog zu finden.

c) Schlagwort
- Alphabetische Ordnung
- Schlagworte sind auf Leitkarten zu finden, Titelangaben auf der folgenden Karte
- Schlagwortketten präzisieren den Inhalt des Buches (z.B.: Arbeiter / Eisenindustrie / Frankreich / Geschichte 1800 - 1870). Die ersten beiden Schlagworte stehen immer auf den Leitkarten, die anderen auf sogenannten eingekerbten Folgeleitkarten dahinter.
- Grüne Leitkarten zeigen an, daß sich das gesuchte Schlagwort im Katalog unter einem anderen hier aufgeführten Begriff befindet.
- Achtung: Der Katalog des Priesterseminars und der Stadtbibliothek enthält keine Schlagwortketten.

 

Die letzte Rettung: der Zettelkatalog
Das Boxenluder wartet schon: Startschuss zum Bib-Wettrennen